Veranstaltungsprogramm und Unterlagen - 18. Mai 2011

(Anmeldung für den Download der Präsentationen erforderlich)

DNUG Special Interest Groups
AK Anwendungsentwicklung / SIG Development: Mittwoch, 18.05.2011
Salon König
12:00 - 13:00
Registrierung und Mittagsimbiss
 

13:00 - 13:15
Begrüßung und Einstimmung auf die Agenda 

13:15 - 14:30
Mobile Apps für iPhone, Android und BlackBerry basierend auf XPages: Was gibt es Neues?
- fortgesetzt seit der 32. Konferenz in Berlin, gemeinsamer Programmteil mit dem AK Sametime & Mobile Kommunikation -
Download Presentation 'Mobile Apps für iPhone, Android und BlackBerry basierend auf XPages: Was gibt es Neues?'
Download Presentation
15:00 - 16:45
Anwendungsentwicklung mit XPages / Umstellung meiner Anwendungen auf XPages – wie fange ich an? 
Download Presentation 'Anwendungsentwicklung mit XPages / Umstellung meiner Anwendungen auf XPages – wie fange ich an?'
Download Presentation
16:45 - 17:30
Offene Diskussion 

17:30 - 17:45
Themensammlung für das Folgemeeting 

AK Enterprise Integration / SIG Enterprise Integration: Mittwoch, 18.05.2011
Salon Koch
12:00 - 13:00
Registrierung und Mittagsimbiss
 

13:00 - 13:15
Begrüßung und Einstimmung auf die Agenda 

13:15 - 14:30
Migration von Mailingsystemen - Lösungsansatz zur Reduktion der „Migrations-Schmerzen“
Gemeinsamer Programmteil mit dem AK Kundenforum
Download Presentation 'Migration von Mailingsystemen - Lösungsansatz zur Reduktion der „Migrations-Schmerzen“'
Download Presentation
14:30 - 15:00
Kaffeepause
 

15:00 - 16:00
Lotus Notes & MS SQL - die Welten verbinden 
Download Presentation 'Lotus Notes & MS SQL - die Welten verbinden'
Download Presentation
16:00 - 17:00
Lotus Integration und Enterprise Systeme - Wie passt das zusammen? 
Download Presentation 'Lotus Integration und Enterprise Systeme - Wie passt das zusammen?'
Download Presentation
17:00 - 17:30
Abschlussdiskussion und Themensammlung für das Folgemeeting 

AK Kundenforum / SIG Customer Community: Mittwoch, 18.05.2011
Salon Lenné
12:00 - 13:00
Registrierung und Mittagsimbiss
 

13:00 - 13:15
Begrüßung und Einstimmung auf die Agenda 

13:15 - 14:30
Migration von Mailingsystemen - Lösungsansatz zur Reduktion der „Migrations-Schmerzen“
Gemeinsamer Programmteil mit dem AK Enterprise Integration

14:30 - 15:00
Kaffeepause
 

15:00 - 15:15
Kurzer Status zum AK Kunden und Einstimmung auf die beiden folgenden Themen 

15:15 - 16:00
Erfolgreiche Lotus Notes Anwendungen in Schweizer Unternehmen 
Download Presentation 'Erfolgreiche Lotus Notes Anwendungen in Schweizer Unternehmen'
Download Presentation
16:00 - 16:15
Pause
 

16:15 - 17:30
Erfahrungsdiskussion und Dialog mit IBM 

17:30 - 17:45
Abschlussdiskussion und Themensammlung für das Folgemeeting 

AK Sametime & Mobile Kommunikation / SIG Sametime & Mobile Communication: Mittwoch, 18.05.2011
Salon Mann
12:00 - 13:00
Registrierung und Mittagsimbiss
 

13:00 - 13:15
Begrüßung und Einstimmung auf die Agenda 

13:15 - 14:30
Mobile Apps für iPhone, Android und BlackBerry basierend auf XPages: Was gibt es Neues?
- fortgesetzt seit der 32. Konferenz in Berlin, gemeinsamer Programmteil mit dem AK Anwendungsentwicklung -

14:45 - 15:30
Mobile Business Apps für alle Hersteller und Gerätetypen erstellen 
Download Presentation 'Mobile Business Apps für alle Hersteller und Gerätetypen erstellen'
Download Presentation
15:30 - 16:00
Kaffeepause
 

16:00 - 16:30
Vorstellung des RIM Playbooks 

16:30 - 17:30
Diskussion mit dem RIM Management 

17:30 - 17:45
Wrap Up und Themensammlung für das Folgemeeting 

AK Social Software & Knowledge Management / SIG Social Software: Mittwoch, 18.05.2011
 
11:00 - 17:00
Relevante Themen des AK werden im Workshop Einführungsstrategien für Social Software behandelt. 

AK Systemmanagement / SIG Systemmanagement: Mittwoch, 18.05.2011
Salon Einstein
12:00 - 13:00
Registrierung und Mittagsimbiss
 

13:00 - 13:45
Cloud basierte Lotus Domino Infrastrukturen: Architekturen und technische Lösungsansätze aus Sicht der Systemadministration
Begrüßung und Einführung in das Thema

13:45 - 14:45
Mit einem Fuß in die Cloud: Lotus Notes im Hybrid Betrieb mit LotusLive 
Download Presentation 'Mit einem Fuß in die Cloud: Lotus Notes im Hybrid Betrieb mit LotusLive'
Download Presentation
14:45 - 15:15
Kaffeepause
 

15:15 - 16:15
Endlich eine wahre Alternative zu Windows Desktop Virtualisierung: Der IBM Virtual Desktop for Smart Business
Themeneinführung und Diskussion

16:15 - 17:15
Corporate Cloud – Automatisierte Bereitstellung und zentrales Management von Anwendungsumgebungen im Unternehmen 
Download Presentation 'Corporate Cloud – Automatisierte Bereitstellung und zentrales Management von Anwendungsumgebungen im Unternehmen'
Download Presentation
17:15 - 17:45
Wrap-Up und Themen für den Herbst / Meetingplanung 

Workshop: Einführungsstrategien für Social Software: Mittwoch, 18.05.2011
Salon Haydn
10:25 - 10:30
Begrüßung 

10:30 - 11:00
Social Business - Worum geht es? 
Download Presentation 'Social Business - Worum geht es?'
Download Presentation
11:00 - 11:30
Social Software - Brauchen Unternehmen das überhaupt? 
Download Presentation 'Social Software - Brauchen Unternehmen das überhaupt?'
Download Presentation
11:30 - 12:00
Nutzen von Social Software 
Download Presentation 'Nutzen von Social Software'
Download Presentation
12:00 - 13:00
Mittagspause
 

13:00 - 13:45
World Café: Was brauche ich alles, um Social Software bei mir im Unternehmen einführen zu können? 
Download Presentation 'World Café: Was brauche ich alles, um Social Software bei mir im Unternehmen einführen zu können?'
Download Presentation
13:45 - 14:30
Praxis der Einführung von Social Software
Teil 1: Mit Social Software zur agilen Unternehmenskultur – Einführung von IBM Connections in einem Kundenprojekt
Download Presentation 'Praxis der Einführung von Social Software'
Download Presentation
14:30 - 15:15
Praxis der Einführung von Social Software
Teil 2: Westaflex
Download Presentation 'Praxis der Einführung von Social Software'
Download Presentation
15:15 - 15:45
Kaffeepause
 

15:45 - 16:15
Knowledge Café: Herausforderungen bei der Einführung von Social Software
Teil 1: Stakeholder, Change Management, Kommunikation
Download Presentation 'Knowledge Café: Herausforderungen bei der Einführung von Social Software'
Download Presentation
16:15 - 16:30
Kaffeepause
 

16:30 - 17:00
Knowledge Café: Herausforderungen bei der Einführung von Social Software
Teil 2: Guidelines & Regularien, Qualifikation & Kompetenzen, Messbarkeit des Projekterfolgs
Download Presentation 'Knowledge Café: Herausforderungen bei der Einführung von Social Software'
Download Presentation
17:00 - 17:45
Wrap-Up und Feedback: Abschlussdiskussion 
Download Presentation 'Wrap-Up und Feedback: Abschlussdiskussion'
Download Presentation
Live-Übertragung: IBM präsentiert neue Lösungen in New York: Mittwoch, 18.05.2011
Saal Beethoven
18:00 - 19:00
Neues zum Social Business: Aktivieren Sie ihre geschäftlichen Netzwerke mit IBM
IBM Live-Übertragung aus New York zur DNUG Konferenz

Welcome Reception: Mittwoch, 18.05.2011
 
18:30 - 20:00
Welcome Reception zur Einstimmung auf die Konferenz 


Keynote Speech
English Lecture
BPBest Practices / Erfahrungsbericht
CSCustomer Case Study / Anwenderbericht
KKosten
PM
SP
STR
Projektmanagement
Sponsor-Vortrag
Strategie
UCKommunikation
UDUniversity Day
VVernetzen
ZTZukunft und IT-Trend
Änderungen vorbehalten!
Presentations and Speakers are subject to change!