Arbeitskreis II "Systemmanagement und Deploymentplanung" Meeting am 16.05.2001 in Potsdam

Thema: R5 Migration


1.
    Vorstellung / Erläuterung der offiziellen Lotus Migrationsguidelines
2.
    Diskussion der folgenden Migrations-Themenbereiche:
2.1.
    Stakeholder (Mitarbeiter, Betriebsrat, Führungsebene)
    - Benefits, Kosten, Informationsbedarf: Wer erhält welche Informationen ?
2.2.
    Planung / Konzeption
    - Migrationspfade, Migrationsablauf – Update Reihenfolge (SRV -> Client -> APP)
    - Koexsistenzphase
    - Schulungen – Admin, Developer, User
    - Client Entscheidung – Migration ja/nein – wenn ja, dann R5, Web oder R NEXT
    - Hardware
    - Lotus Domino Anwendungen – Test, notwendige Umstellungen etc.
3.
    Zwei Anwender-Migrationsberichte
    Schwerpunkte:
    Ablaufplanung, Probleme, Erfahrungen, Fehler, Soll Ist Vergleich
    Simone Müller, Deutsche Genossenschaftsbank AG
4.
    Diskussion


Leitung:

Olaf Börner
BCC Unternehmensberatung GmbH


Folgetermine:

19. September 2001, voraussichtlich Frankfurt - Domino Client Management

07. November 2001, Hannover - Server Systemmanagement
  • Social Media