Arbeitskreis "Systemmanagement" am 19.05.2003 in Hamburg


Meeting am 19. Mai 2003, 11:00 - ca. 17:00 Uhr
im Congress Centrum Hamburg

SCHWERPUNKT: Domino/Notes Version 6


AGENDA-PLANUNG

11:00 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer

11:15 -13:00 Uhr
Themenbehandlung und konzeptionelle Besprechung der wesentlichen neuen Features:

R6 Server  
- Was ist sinnvoll ?
- Wie soll die Implementierung erfolgen ?
- Verbesserungen der 6.0x Versionen inkl. Ausblick auf die 6.5 Beta

R6 Client Strategie
- Notes vs. INotes
- Roaming User
- R6 Client  Features

Vorgehensweise und wesentliche Aspekte bei der Migration

13:00 - 14:00 Uhr
Mittagspause

14:00  - 17:00 Uhr
Erfahrungsberichte

Migration nach Domino/Notes 6 in der Praxis: Provinzial Versicherungen
Stefan Lemke, CIMBRIA Informationssysteme GmbH, Kiel

Praxiserfahrungen in der Migration nach Domino/Notes 6 - Ein Fazit aus bisherigen Projekten
Stephan Waltl, edcom GmbH, München
Andreas Ebner, CENIT AG Systemhaus, Stuttgart
     

Leitung
Olaf Börner, BCC Unternehmensberatung GmbH


Folgetermine
18.09.2003 - Cosmopolitan, Frankfurt(Main)-Hauptbahnhof (ehemals InterCityTreff)
03.11.2003 - KongressPalais Stadthalle Kassel (vor der Herbstkonferenz)
  • Social Media