List of Exhibitors

BCC Unternehmensberatung GmbH
SECURE – SAFE – AUTOMATE: BCC bietet eine umfassende Produktpalette für das sichere und kosteneffiziente System-, Client- und Kommunikations-Management für die IBM Lotus Notes und Domino Plattform. SYSTEM: User-, Gruppen- und Datenbank-Management, Server Security / CLIENT: Attachment und Client Management / COMM: E-Mail Security, Fax & SMS Messaging. Seit 11 Jahren unterstützt BCC ihre Kunden dabei, die Infrastruktur- und Kommunikationssicherheit zu erhöhen, die Administration zu automatisieren und die Kosten zu senken. Dabei fließen individuelle Anforderungen aus Projekten in die Standard-Produkte ein. Über 500 Kunden mit mehr als 2,5 Millionen Anwendern vertrauen den Produkten der BCC, u.a. DaimlerChrysler AG, Deutsche Bank AG, Degussa AG.
Booth 14
COC AG
HelpMatics™ ist das Support Management System für das ITIL orientierte ServiceDesk. Die Module HelpMatics™ ServiceDesk, HelpMatics™ Survey und HelpMatics™ Change decken wesentliche Teile des ITIL-Prozessmodells ab. 2005 erhielt HelpMatics™ die Auszeichnung „Three Star Certified“ für die ITIL-Konformität in den zentralen ITIL-Prozessen Incident Management, Problem Management und Change Management. HelpMatics™ ist maßgeschneidert für eine Lotus Notes Umgebung und zeichnet sich neben einer Fülle intelligenter, praxisorientierter Funktionen vor allem durch seine einfache Administration, intuitive Bedienbarkeit und problemlose Implementierung aus. Für das Management globaler Supportstrukturen bietet die COC AG auch eine erweiterte Version von HelpMatics™ an, die Enterprise Edition.
Booth 22
CONET Solutions GmbH
Als IBM Premier Business und Special Expertise Partner für SAP NetWeaver Portal bietet CONET maßgeschneiderte Lösungen mit höchster Technologiekompetenz für zentrale Geschäftsprozesse im Personalwesen, Vertrieb und Marketing. Mit seinen you@web-Produkten realisiert CONET leistungsstarke und benutzerfreundliche Portal- und Web-Anwendungen, die Informationen über die Einbindung von Unternehmensdaten aus unterschiedlichsten Formaten und Quellen immer und überall verfügbar machen. Applikationsmodule etwa für Employee Self Services, E-Recruiting oder das Maßnahmen-Management im Marketing integrieren sich nahtlos mit anderen geschäftskritischen Anwendungen und reduzieren so Einführungskosten, optimieren die IT-Gesamtinfrastruktur und steigern den ROI. Als neusten Lösungsbaustein für das you@web CMS präsentiert CONET auf der DNUG ein Modul für Digital Video Asset Management. Die CONET Solutions GmbH ist mit Niederlassungen in Hennef, Augsburg und Berlin vertreten. Zum 31. März 2007 erzielte CONET mit derzeit rund 230 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 24,3 Millionen Euro. Zum Kundenstamm gehören die Bundeswehr und namhafte Unternehmen wie Bayer, Festo, Henkel und MAN.
SPONSOR der Herbstkonferenz 2007

Booth 11
EASY SOFTWARE AG
Mit über 8.700 Kundeninstallationen zählt die EASY SOFTWARE AG aus Mülheim an der Ruhr zu den führenden Entwicklern und Anbietern von plattformübergreifenden Lösungen in den Bereichen elektronische Archivierung, Dokumentenmanagement und Enterprise Content Management. EASY-Software erfasst jede Art von Massendaten, strukturiert den Dokumentenfluss über integrierte Workflow-Funktionalitäten und sorgt für eine revisionssichere Langzeitarchivierung. Dank des modularen Aufbaus passt sich EASY ENTERPRISE jeder Anforderung an und ist flexibel einsetzbar – von der „kleinen“ Abteilungslösung bis hin zur plattformübergreifenden High-End-Installation bei internationalen Unternehmen. Das 1990 gegründete und seit 1999 an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Unternehmen verfügt über Tochtergesellschaften in Großbritannien, Österreich, Singapur und den USA.
Booth 18
Excitor A/S
DME – The Integrated Mobile Solution for Your Enterprise! DME gives employees access to company e-mail, calendar and contacts on their mobile phone or PDA. At the same time, DME provides strong encryption and authentication features and enables effective central administration and support of many mobile devices. It is the ideal choice for enterprises that prioritize security, easy administration and low cost of ownership when selecting a wireless e-mail solution. DME is device, network and operator independent and ideal for the Lotus Notes platform. DME is developed by the Danish software company, Excitor.
Booth 27
fme AG
Mit Beratung, Produkten und Lösungen für elektronisches Dokumentenmanagement unterstützt die fme AG ihre Kunden weltweit dabei, unternehmensübergreifend Informationen und Wissen messbar zielgerichteter, schneller, sicherer, günstiger und kontrollierbar verfügbar zu machen. Die fme AG hilft, betriebliche Abläufe zu verbinden und zu beschleunigen, kürzere Time to Market von Dienstleistungen und Produkten zu erzielen, die Sicherheit von Informationen zu gewährleisten, die Kosten der Informationslogistik zu senken und Gesetze, Verordnungen und Richtlinien einzuhalten. Auf der DNUG präsentiert fme ihre Lösung für nutzergesteuertes E-Mail-Management für verschiedene Dokumentenmanagement-systeme unter anderem EMC Documentum. Das Produkt smartBar integriert sich durch den Einsatz aktueller technologischer Standards transparent und ohne Beeinflussung der Systemumgebung in die IT-Infrastruktur.
Booth 1
GFI Informationsdesign GmbH
Die GFI Informationsdesign GmbH präsentiert FlowGate, das Domino-CMS für den BlackBerry, sowie ganz neu, das Zusatzmodul FlowGate for SAP. FlowGate for SAP überläßt dem SAP die Initiative und den Init eines Workflows, der an den Blackberrys noch lange nicht endet, sondern wieder ins SAP zurückfließen kann. Egal ob CRM, Zeiterfassung, Einsatzplanung, Spesenverwaltung oder Gruppenkalender – mit FlowGate kommt jede Notes-Datenbank und jede SAP-Applikation auf den BlackBerry, die Sie mobil nutzen möchten. Schnelle Anwendungsentwicklung und höchste Qualität der mobilen Lösung zeichnen FlowGate aus. Für CRM, Personalzeiterfassung, Bestellwesen und Online-Shop zeigt die GFI Lösungen, die Notes- und auf Wunsch zusätzlich SAP-Integration schlüsselfertig mitbringen. Jegliche weitere Anforderung wird mit der verwendeten Technologie im Projekt abgedeckt. Immer wieder zeigt sich, dass eine vorgeschaltete Notes-/Intranet-Applikation SAP-Projekte nicht nur kostengünstiger, sondern auch anwenderfreundlicher macht.
Booth 2
GFT Solutions GmbH
GFT Solutions GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Tochterunternehmen der GFT Technologies AG, einem der führenden europäischen Anbieter für innovative IT-Lösungen. Innerhalb der GFT Gruppe steht GFT Solutions für die Themen Business Process Management, Dokumentenmanagement und Digitale Archivierung. Auf Basis eigen entwickelter und in der Praxis bewährter Standardsoftware realisiert GFT Solutions maßgeschneiderte Lösungen für die Optimierung Dokumenten- und Prozess-basierter Arbeitsabläufe namhafter Kunden.
SPONSOR der Herbstkonferenz 2007

Booth 10
GMI KG - Gesellschaft für Migration und Integration
GMI KG - Gesellschaft für Migration und Integration: Die GMI wurde im Jahre 2005 für die Vermarktung von innovativen Einsatzmöglichkeiten für XML-Technologien gegründet. Durch die Aufnahme neuer Gesellschafter im Jahre 2006 wurde das Angebot der GMI KG ausgeweitet und verfeinert. Unser Portfolio umfasst heute die vier Säulen: 1) Produkte (Formula(r).Notes, Ante.Clavi, ...) 2) Tools (Meta.Clavis, ColourYourDatabase, smart.View, ...) 3) Individual-Software Entwicklung in den Bereichen Lotus Domino / .Net 4) Animationsfilme (mit dem Schwerpunkt Lego)
SPONSOR der Herbstkonferenz 2007

Booth 25
GROUP Technologies AG
Die GROUP Technologies AG ist Lösungsanbieter für prozessorientiertes, sicheres und gesetzeskonformes E-Mail-Management. Unabhängig von ihrer Größe, sind Unternehmen damit in der Lage, ihre E-Mail-Kommunikation in Übereinstimmung mit gesetzlichen Anforderungen und betrieblichen Vorgaben zentral in die Geschäftsprozesse einzubinden. Die iQ.Suite ermöglicht das Verarbeiten, Speichern und Verwalten von E-Mails – von deren Entstehung bis zur Löschung. Dazu zählen Viren- und Spamschutz, Daten- und Inhaltskontrolle, Verschlüsselung, Klassifizierung, automatisierte Archivierung und intelligentes Auffinden von E-Mails und deren Anlagen. Das Ergebnis sind ein hoher Sicherheitsstandard für Unternehmensdaten, die gesteigerte Effizienz der gesamten Organisation sowie der Schutz des Unternehmens und seiner Entscheidungsträger vor Bußgeldern, die bei Verstößen drohen.
Booth 9
ilink Kommunikationssysteme GmbH
Telefonie-Integration und Video-Übertragung für Lotus Sametime: IBM Lotus Sametime kann jetzt noch kommunikativer und effektiver eingesetzt werden, da die ilink GmbH und ihr Partner daViKo GmbH neue Kommunikationswege für Webkonferenzen eröffnen." daViKo GmbH wurde im März 2001 als Spinoff der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) in Berlin gegründet. Die Kernkompetenzen der daViKo GmbH liegen bei der Entwicklung von Software, die Technologien zur Audio- und Video-Codierung und -Übertragung nutzt. ilink ist ein Software- und Consulting-Unternehmen für Computer Telefonie Integration (CTI). Seit 1990 entwickelt ilink für Kunden innovative Integrationslösungen zur Einbettung von Telefoniefunktionen in bestehende IT-Anwendungen mit Fokus auf heterogene Software-/Hardware-Umgebungen.
Booth 16
PAVONE AG
PAVONE ist Experte in der softwarebasierten Optimierung von Geschäftsprozessen. Die Kernkompetenz liegt im Bereich des integrierten Prozess- und Projektmanagements. PAVONE bietet internetfähige Standardprodukte für Projekt-, Prozess-, Kunden- und Mailmanagement. Mit diesen Werkzeugen werden Anwender befähigt ihren Geschäftserfolg zu optimieren. Die PAVONE Education Services schulen Anwender sowohl produktspezifisch als auch technologieübergreifend. Die PAVONE Dienstleistungen im Support, in der Administration und im Consulting ergänzen das Portfolio des Unternehmens. In enger Kooperation mit den Kunden werden Lösungen entwickelt. PAVONE Kunden profitieren von der Erfahrung aus mehr als 150.000 Installationen. Die 1994 gegründete PAVONE AG hat ihren Hauptsitz in Paderborn und weitere Niederlassungen in England und den USA.
Booth 13
proClients GmbH
proClients GmbH ist ein IT-Beratungsunternehmen und realisiert Lösungen in den Themenfeldern: Groupware / Dokumentenmanagement / Wissensmanagement / Web Content Management. Erfahrene Mitarbeiter bringen ihr Wissen und ihre praxiserprobten Vorgehensweisen in Projekte ein. Wenn Sie sich mit Aufgabenstellungen wie: Optimierung des Speicherplatzbedarfs von Notes Mail / Mailarchivierung / Organisationsdatenbank / Notes-SAP Kopplung / Kontaktverwaltung / Archivintegration in Notes-Datenbanken / Unternehmensweiter Wissenspool / Rationalisierung Ihrer Internetpräsens (preiswerter, schneller) beschäftigen, stellen wir Ihnen gerne unser Know-how zur Verfügung. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Verifizierung einer Idee über deren Umsetzung bis zum Betrieb der Lösung. Bei der Umsetzung von Lösungen werden häufig Standardprodukte marktführender Hersteller integriert.
Booth 15
  • Social Media