Speakers on Monday, 2011-11-07, the Conference's Eve

DNUG SpeakerFrank Altenburg
(IBM Deutschland GmbH)
Frank Altenburg ist als zertifizierter Senior Field Support Engineer und Subject Matter Expert für IBM Social Collaboration Software in der Accelerated Value Program (AVP) Organisation in Deutschland tätig, welche einen proaktiven, Kosten reduzierenden und produktivitätssteigernden erweiterten Service anbietet. Frank hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Support der IBM Software Produkte überwiegend durch vor Ort Einsätze bei Kunden. Seit mehr als 10 Jahren hat sich Frank auf die IBM Social Collaboration Software Produkte spezialisiert. Als führendes Mitglied der Europäischen IBM Sametime und IBM Connections Gemeinschaften ist Frank ein absoluter Experte für das IBM Social Collaboration Business und regulärer Sprecher auf der IBM Connect / LotusPhere seit 2008. Frank hat schon auf vielen Veranstaltungen überall auf der Welt präsentiert. Frank ist der Autor der "From Zero To Hero" Dokument Serie für IBM Sametime und IBM Connections. Sie können Frank auf Facebook, Twitter oder seinem blog kontaktieren.
DNUG SpeakerUwe Brahm
(Max-Planck-Institut für Informatik)
Neben seiner freiberuflichen Beratertätigkeit im Lotus Notes/Domino Umfeld verantwortet Uwe Brahm den erfolgreichen Systembetrieb eines hochverfügbaren Lotus Domino Clusters für diverse Standardanwendungen (Mail, Kalender, usw.) und die Anbindung mobiler Endgeräte, sowie eine große Zahl von maßgeschneiderten Spezialapplikationen zur Unterstützung des täglichen IT-Forschungsbetriebes. Die Beratung, Administration, Integration, Modernisierung und Weiterentwicklung bindet einen Großteil seiner Arbeitszeit als interner Dienstleister in der Information Services & Technology Gruppe als Teil der gemeinsamen Verwaltung des Max-Planck-Instituts für Informatik und des Max-Planck-Instituts für Softwaresysteme am Standort in Saarbrücken. Uwe Brahm ist seit Jahren im DNUG Arbeitskreis Anwendungsentwicklung aktiv, seit November 2011 als einer der Leiter.
DNUG SpeakerSigrun Greber
(GWDG)
Sigrun Greber entwickelt in der Arbeitsgruppe "Basisdienste und Organisation" der Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG) seit 1999 Lotus-Datenbanken, um damit organisatorische Aufgaben zu lösen. Die GWDG betreibt wissenschaftliche Forschung im Bereich der Praktischen Informatik und stellt u. a. Dienste zur Verfügung, die der wissenschaftlichen Forschung helfen, in einem heterogenen Umfeld ihre vielfältigen Aufgaben zu bewältigen. Seit 2006 ist Sigrun Greber als Leiterin des DNUG Arbeitskreises Anwendungsentwicklung aktiv.
DNUG SpeakerManuela Hinz
(IBM)
Manuela Hinz ist seit 2001 im ICS Sales Team bei der IBM. Von Anfang an lag ihr Focus auf den Themen Portal und Kollaboration. Seit 2004 führt sie Business Value Assessments durch, um Firmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Portal-, Desktop- und Kollaborationsstrategie Richtung "Arbeitsplatz der Zukunft" zu unterstützen. Hierbei werden Anforderungen aus den Fachbereichen systematisch ermittelt, um zielgerichtet Quick Wins sowie mittelfristig einsetzbare Lösungen mit konkreten ROI-Berechnungen für die spezifische Unternehmenssituation zu erarbeiten.
DNUG SpeakerMichael Ingendoh
(midpoints GmbH)
Michael Ingendoh ist Gründer und Geschäftsführer der midpoints GmbH. Der Messaging-Spezialist ist seit 2002 in leitenden Positionen tätig. Ingendoh betreut namhafte Kunden mit komplexen weltweiten Domino-Infrastrukturen. Er verfügt über eine rund 15-jährige Projekterfahrung sowie über umfangreiches Know-how im DMS- und Archivierungsumfeld. Vor Gründung der midpoints GmbH war Ingendoh in der Geschäftsleitung der GROUP Business Software AG und als Berater tätig. In der DNUG unterstützt er das Programmkomitee mit seinen Erfahrungen.
DNUG SpeakerUlrich Krause
Ulrich Krause ('eknori') beschäftigt sich seit 1993 mit Lotus Notes/Domino. Dabei ist er sowohl als Entwickler als auch als Administrator tätig. Im Bereich OpenNTF gehören neben zahlreichen Custom Controls, !!HELP!! und Trigger Happy zu seinen Projekten. In der Branche ist er bekannt als Moderator im Forum atnotes.de sowie als Referent bei nationalen und internationalen Konferenzen (Admin- und EntwicklerCamp,BLUG,ILUG und DanNotes. Ulrich Krause wurde im Juni 2011 von IBM zum IBM Champion ernannt. Seit Juli 2011 ist er bei der in Nürnberg ansässigen Firma is@web GmbH als Entwickler im Bereich XPages tätig.
DNUG SpeakerBenedikt Müller
(IBM)
Benedikt Müller ist Technical Sales Professional der IBM in Deutschland. Als Spezialist für IBM Connections Cloud, IBM Connections und IBM WebSphere Portal begleitet er Kunden auf dem Weg zum Social Business. Das Spektrum der Projekte reicht dabei von der Kollaboratiosplattform für interne und externe Mitarbeiter über das Extranet zur Einbindung von Partnern und Lieferanten bis hin zur Internetpräsenz, Kundengewinnung und -bindung.
DNUG SpeakerProf. Dr. Joachim Niemeier
(Universität Stuttgart)
Prof. Dr. Joachim Niemeier ist Executive Consultant bei der centrestage GmbH und Honorarprofessor an der Universität Stuttgart. Langjährige Führungserfahrung und die Erfahrung aus vielen Veränderungs- und Einführungsprojekten sind seine Basis als Berater und Coach für Wirtschaftsunternehmen und Verwaltungen. Sein besonderes fachliches Interesse liegt in den Bereichen Business Excellence, Enterprise 2.0 und dem Innovationsmanagement.
DNUG SpeakerDetlev Pöttgen
(midpoints GmbH)
Detlev Pöttgen ist Mitgründer und Geschäftsführer der midpoints GmbH. Herr Pöttgen ist seit 1997 beginnend mit R4 als zertifizierter Administrator und Entwickler im Lotus Notes/Domino/Java Umfeld in internationalen Kundenprojekten im Einsatz. Aktuell begleitet er die Einführung von IBM Notes Traveler HA, IBM Mobile Connect und Mobile Device und Application Management Lösungen. Seine Kernkompetenzen liegen in der Planung und Realisierung von Mobility Infrastrukturprojekten, insbesondere deren Integration in IBM ICS Umgebungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Konzeptionierung und Implementierung midpoints eigener Produkte zum Mobile Device Management, dem sicheren Content-Sharing für mobile Plattformen und zur Erweiterung der Traveler Administration und des Traveler Monitorings.
DNUG SpeakerTino Schmidt
(Communardo Software GmbH)
Tino Schmidt ist Abteilungsleiter für den Bereich Portal Solutions bei der Communardo Software GmbH. Nach seinem Abschluss 2004 als Dipl. Informatiker war er vor allem in Projekten zur Konzeption und Realisierung von Mitarbeiterportalen, Intranet- und Extranetlösungen tätig. Seit 2010 ist er für die Lösungsangebote auf Basis von IBM Produkten und Technologien zuständig. Wichtige Inhalte seiner Arbeit sind Lösungen und Beratung zur Zusammenarbeit, Kommunikation und Wissensmanagement in Unternehmen. Dazu setzt Communardo auf IBM Produkte wie die Social Software Suite IBM Connections in Verbindung mit einem eigenen E2.0 Beratungsansatz und Erweiterungen wie dem Produkt C²-Connect.
DNUG SpeakerDr. Peter Schütt
(IBM)
Dr. Peter Schütt ist Leader Social Collaboration Strategy & Knowledge Management bei IBM Collaboration Solutions in Deutschland und berät im gesamten europäischen Raum IBM-Kunden aus allen Branchen zu den Themen Social Business Strategien und Unternehmen 2.0, Smarter Work und der IT-Arbeitsplatz der Zukunft, Collaboration, Mitarbeiter-Portale, Innovations- und Wissensmanagement mit innovativen, praxisbezogenen Lösungen.
DNUG SpeakerLars Thielker
(IBM Software Group)
Lars Thielker ist seit 2007 im technischen Vertrieb der IBM Software Group tätig. In seiner Rolle als IT Specialist unterstützt er IBM Business Partner im Bereich Echtzeitkommunikation, Unified Communications & Collaboration - UC² und Cloud Computing. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die technische Vertriebsunterstützung rund um die Echtzeitkommunikationsplattform IBM Sametime und die Software-as-a-Service Kollaborationsplattform IBM LotusLive.
DNUG SpeakerDorothee Toereki
(IBM)
Dorothee Töreki ist seit 2007 bei der IBM tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Wettbewerber Microsoft und der Positionierung des IBM Portfolios. Sie betrachtet dabei wirtschaftliche Aspekte wie die Gegenüberstellung von Lizenzverträgen und Kostenbetrachtungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen und beleuchtet verschiedene strategische Blickwinkel aus Sicht verschiedener Softwareanbieter im Vergleich zur IBM. Seit 2013 ist sie Competitive Leader ICS Germany.
DNUG SpeakerHenry Walther
(SOFTWERK Innovative Technologien GmbH)
Henry Walther ist seit 1984 geschäftsführender Gesellschafter der SOFTWERK GmbH, Fürth. Er ist verantwortlich für Strategie und Migration von Kommunikations- und Sicherheitslösungen. Herr Walther besitzt jahrelange praktische Erfahrung in heterogenen IT-Umgebungen. Als IBM Certified Advanced System Administrator - Lotus Notes and Domino 8.5 hielt er bereits zahlreiche Vorträge zu den Themen Sicherheit im Internet, Lotus Domino und Netzwerke. Henry Walther ist als Consultant für Unternehmen weltweit tätig. Für den DNUG e.V, ist er als Beirat und Enthusiast für Lotus Connections aktiv. In dieser Funktion hat er die online-Plattform für Mitglieder "EULUC - Meet the experts" federführend initiiert und seit dem mit seinem Team kontinuierlich weiter entwickelt. Im Jahr 2005 hatte er bereits die Leitung des heutigen DNUG Arbeitskreises „Sametime & Mobile Kommunikation“ übernommen.
DNUG SpeakerRené Werth
(IBM Software Group)
René Werth ist Subject Matter Expert für Social Business bei IBM mit dem Fokus auf Kundenworkshops und Einführungsstrategien von Kollaborationsplattformen. Seit 2009 ist René Werth Mitglied des Betriebsrats der IBM Niederlassung Berlin und hat die IBM bei der Einführung von IBM Connections intern beraten. Von 2007 bis 2010 war René Werth Sales Leader für IBM Connections and IBM Quickr in Deutschland.
  • Social Media