AK "Anwendungsentwicklung" am 03.11.2003 von 13.30 - ca. 17 Uhr im Kongress Palais Stadthalle Kassel


THEMA
Vortrag: Sicherheitsanforderungen an Entwickler
Chris Ditze-Stephan, Zentric GmbH & Co. KG, Bad Vilbel

- Was sind typische Schwachstellen der Softwareentwicklung unter Lotus Domino?
- Mit welchen Mitteln werden Entwickler unter Lotus Domino unterstützt?
- Wo können Entwickler eigene Vorkehrungen treffen?

... um beim Bau von:
- Datenbanken
- Masken
- Felder
- Ansichten
- Lotusscript

... in
- Integrität
- Vertraulichkeit
- Authentizität und
- Verfügbarkeit

sicher zu sein und "proofed code" zu schaffen?

- Inwiefern unterstützen sich Entwickler und Administratoren gegenseitig?
- Welche organisatorischen Vorkehrungen können/müssen getroffen werden?

Diskussion


Leitung
Dr. Thomas Barberka, NBCon GmbH


Themen und Termine für 2004

Februar 2004: Notes/Domino 6.5
Was ist neu?
Webentwicklungen, was ist möglich?
Neue Sicherheitsoptionen
Was ist der Unterschied zu Notes/Domino 7

10.05.2004 (DNUG-Konf.): Versionsverwaltung & Dokumentation
kurze Toolvorstellung: Teamstudio, LS.doc (von LiSA)
Dieser Termin wird zusamen mit dem AK Methoden & Strategien abgehalten

22.11.04 (DNUG-Konf.): Errorhandling und Programmtechnischer Zugriff auf Designelemente
Errorhandling: Best Practices
Zugriff auf Designelemente
  • Social Media