Der Arbeitskreis I der DNUG "Anwendungsentwicklung" traf sich zu seinem 13. Meeting am 08.07.1999 in Frankfurt


Thema: Jahr 2000 Problematik

Die Veranstaltung war mit 19 Personen gut besucht.


Was ist zum Jahrtausendwechsel zu beachten?


      Erfahrungsbericht aus einem Jahr-2000 Projekt einer Bank
      Jochen Schneider
      tekko Informationssysteme, Kiel
        1. Allgemeine Einführung in die Jahr 2000 - Problematik
        2. Aufbau und Ablauf eines Projektes zur Bewältigung des Jahr 2000 - Problems
        3. Besondere Bedeutung des Projekt-Controlling bei Jahr 2000 - Projekten
        4. Typische Projekt-Situationen und deren Bewältigung: Bericht aus der Praxis
        5. Demonstration einer Notes-Applikation zur Projektverwaltung eines Jahr 2000 - Projektes
        ...





      Allgemeines zum Y2000 Problem -
      Hintergründe und Tatsachen
      Jürgen Wege
      GROUP Wege & Partner GmbH, Karlsruhe
        Das Problem Y2000 ist eigentlich nur ein besonders gelebtes, weil sehr auffälliges Problem der falschen Dimensionierung von Konstanten und Variablen in der Programmierung. Daß mit der Funktionstüchtigkeit von Programmen zum 01.01.2000 noch lange nicht alle Probleme beseitigt sind, wird aufgezeigt. Ferner werden vertiefend die Empfehlungen und Betrachtungen des BSI (British Standards Institute) angesprochen.
        ...
      Y2K-OK, product and method -
      not only for Y2K issues
      Francois Koutchouk
      Atlantic Decisions Inc, USA
        Im Vortrag wird ein wenig auf die Y2000 Problematik im allgemeinen eingegangen und dann ein Produkt/Methode "Y2K - OK" vorgestellt. Atlantic Decisions Inc. ist als Produkthersteller platziert. Es wird aus der Erfahrung mit großen US Unternehmen berichtet und gezeigt, wie weit die meisten von einer sauberen Y2000 Umgebung entfernt sind.

        Interessenten können eine ausgewählte Datenbank auf Diskette mitbringen. Am sinnvollsten sind Datenbanken, bei denen derjenige davon ausgeht, sie seien Y2000 ready. Eine Analyse kann live durchgeführt werden, die anderen erhalten das Testresultat in Form einer Datenbank zugestellt.




      Notes? Millenium? Ja und?!
      Joachim Dressler
      Cedros Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH, Siegburg

        1. Wie sieht Cedros das Problem Notes / Y2
        2. Welche Tools können genutzt werden (Analyzer, Year 2000 Scanner)
        3. Wie hat z.B. E-Plus das Problem für sich gelöst
        4. Wie sehen viele Großkunden das Problem
        ...


Diskussion zur Situation der Teilnehmer bzw. deren Kunden:

Das Y2K-Problem scheint bei vielen Unternehmen für Notes erst in der 2. Jahreshälfte 1999 angegangen zu werden. Es wurden Gründe zusammengetragen, warum Lotus Notes erst so spät in die Y2K-Projekte einbezogen wird

Wahl der neuen AK - Leitung:

Herr Jürgen Wege, GROUP Wege & Partner GmbH / Karlsruhe, und Herr Udo Weiß, tekko Informationssysteme GmbH & Co. KG / Kiel, sind bei 2 Enthaltungen zu den neuen Arbeitskreisleitern gewählt worden.

Themensammlung / Vorschläge für folgende Veranstaltungen:
Herr Udo Weiß sammelt die Vorschläge für die nächsten AK-Treffen







Veranstaltungsort
Steigenberger Esprix Hotel Frankfurt Airport
CargoCity Süd
60549 Frankfurt
Tel.: 069 / 697099
  • Mitglieder sehen mehr!
  • Melden Sie sich an um weitere Informationen zu sehen!
  • Social Media