36 DNUG Conference > 2. Conference Day: 13.6.2012 > Session 5.2: Mobility

Daniel Nashed
(Nash!Com)
http://www.nashcom.de


Detlev Pöttgen
(midpoints GmbH)
http://www.midpoints.de

IBM Lotus Notes Traveler – Next Generation – Cluster & Hochverfügbarkeit (BP9)
Datum: 06/13/2012
Uhrzeit: 10:45 - 12:30
Raum: Saal 10

Ziel des Vortrags
In dieser Session geht es um die kommende Traveler Version, welche Traveler um bisher fehlende Themen wie Lastverteilung und Hochverfügbarkeit (HA) erweitert.


Im Detail werden das Konzept und die Implementierung vorgestellt.

Nutzen für die Teilnehmer
Der Teilnehmer erfährt wie Lotus Traveler sicher und möglichst automatisiert in seiner Umgebung eingesetzt werden kann.

Erwartete Vorkenntnisse
Keine speziellen. Interesse an Lotus Traveler & dem Einsatz mobiler Endgeräte

Technisches Niveau
Einsteiger bis Mittel

Art der Präsentation
Folienvortrag & Praxisbericht basierend auf Erfahrungen von Kundenprojekten

Überblick
Nach einer kurzen Einführung & Erläuterung wird im Detail im Rahmen der Session auf diese Themen eingegangen:
-        Traveler Update 8.5.3 aktueller Stand
-        Konzept Traveler Hochverfügbarkeit
-        Voraussetzungen & Implementierung
-        Administration Traveler HA
-        Migrationspfade
-        Änderungen im Vergleich zur aktuellen Traveler Version.